Innendienst:

Joachim Dillenburger wird auf eigenen Wunsch ab Januar 2024 seine Wochenstunden reduzieren und auch seinen Verantwortungsbereich als Bereichsleiter abgeben, um für die Kalkulation und Sonderaufgaben zur Verfügung zu stehen. Die Abteilung Einkauf wird zukünftig dem kaufmännischen Leiter, Herrn Stefan Schneider, unterstellt sein. Die Kalkulation wird zukünftig Simon Gaumann, Bereichsleiter Technischer Support und Digitalisierung, zugeordnet. In den Arbeitsabläufen wie auch in den abteilungsspezifischen Zuständigkeiten wird sich nichts ändern. Michael Poth wird sich als Teamleiter Kalkulation weiterhin um sein Team kümmern wie auch Thomas Renner als Teamleiter Einkauf.

Carsten Wißner wird ab Januar 2024 zum Technischen Umweltkoordinator ernannt. Der gesellschaftliche Wandel stellt uns vor neue Herausforderungen, denen wir als Bauunternehmen gerecht werden möchten. Wir freuen uns, mit Carsten einen engagierten Mitarbeiter aus unseren eigenen Reihen für diese wichtigen Themen gewonnen zu haben. Als Teil seiner bisherigen Tätigkeit in der Arbeitsvorbereitung hat er bereits wertvolle Erfahrungen im Bereich Abfall- und Kreislaufwirtschaft gesammelt. Neben seinen bestehenden Aufgaben in der Arbeitsvorbereitung wird er sich aktiv im neu gegründeten Umweltausschuss einbringen und sich mit den dort auftretenden Themen auseinandersetzen.

Kerstin Lebkücher wird ebenfalls ab Januar 2024 ihre Wochenarbeitszeit reduzieren und uns in Teilzeit weiterhin von Dienstag bis Freitag unterstützen.

 

Willkommen bei Schnorpfeil Rhein-Main!


Bauleitung

Sascha Weldert ist seit dem 01.10.2023 zum Projektleiter befördert worden. Seit Juni 2020 steht uns Sascha mit seinem Fachwissen und seiner Bauerfahrung zur Verfügung und betreut seitdem engagiert unsere Baustelle mit der Deutschen Bahn in Leverkusen. Wir freuen uns auf einen weiterhin gemeinsamen Weg mit ihm!

Melike Döner verstärkt seit dem 04.12.2023 unser Team um David Vanoli (Oberbauleiter). Melike studiert an der der Hochschule Rhein-Main den Studiengang Bauingenieurwesen und wird sich neben der Theorie im Studium nun den Praxisbezug bei uns ganz genau anschauen. Als Werkstudentin in einem anderen Bauunternehmen konnte Sie bereits Erfahrung sammeln und wird uns nach kurzer Einarbeitung mit Sicherheit tatkräftig unterstützen wird.

Baustellenpersonal

Alexander Schweitzer wird ab Januar 2024 als Polier für uns tätig sein. Seine Erfahrung und fachlichen Kenntnisse konnte Alexander als Vorarbeiter, der seit November 2022 bei uns ist, auf den beiden Baustellen in Niederrad unter Beweis stellen. Als gelernter Straßen- und Tiefbauer mit abgeschlossener Ausbildung zum geprüften Polier haben wir mit ihm eine großartige Unterstützung für uns hinzugewinnen können. Alexander wird mit seiner Kolonne ab Januar 2024 unser Großprojekt in Hanau-Gelnhausen unterstützen.